Abgeordnete beteiligen sich an Hilfsaktion für ältere Mitbürger

Pforzheim/Enzkreis. Die FDP-Landtagsabgeordneten Dr. Hans-Ulrich Rülke und Prof. Dr. Erik Schweickert weisen nochmals auf die vom Kreisverband der Jungen Liberalen initiierte Aktion „Pforzheim hilft!“ hin.

Unter pforzheimhilft.de können sich ältere Mitbürger oder Risikogruppen melden, damit ihnen die Einkäufe abgenommen werden. Die Aktion, die ursprünglich für Pforzheim ins Leben gerufen wurde, bietet mittlerweile auch im Enzkreis Unterstützung für Hilfesuchende an. Für alle Orte mit Pforzheimer KFZ-Kennzeichen werden nun Helfer an Hilfesuchende vermittelt. Von Montag bis Samstag kann von 11:00 bis 14:00 Uhr unter der Telefonnummer 07231/1333710 Hilfe angeboten oder um Unterstützung gebeten werden. Ganztägig erreichbar sind die Koordinatoren unter pforzheimhilft@gmail.com.

Am kommenden Mittwoch, den 25. März beteiligen sich auch Hans-Ulrich Rülke und Erik Schweickert persönlich an der Aktion. Anstatt der vorgesehenen Plenarsitzung des Landtags von Baden-Württemberg, die zur schnelleren Umsetzung der Finanzhilfen für die Wirtschaft schon auf vergangenen Donnerstag vorgezogen wurde, nutzen die beiden liberalen Abgeordneten die frei gewordene Zeit, um ihre Mitbürger zu unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü