Leistungsfähigkeit der Kläranlagen im Enzkreis

Nach Hinweisen, u. a. vom Mönsheimer Bürgermeister Thomas Fritsch, aber auch anderen Bürgermeistern aus dem Enzkreis, die befürchten in absehbarer Zeit erneut große Investitionen für den Ausbau von Kläranlagen tätigen zu müssen, habe ich eine kleine Anfrage eingereicht, um Informationen über die Leistungsfähigkeit der Anlagen im Enzkreis zu erhalten und herauszufinden inwiefern tatsächlich Kosten auf die Enzkreisgemeinden zukommen könnten.

Die kleine Anfrage und die Antwort des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft finden Sie unter Drucksache 16/7667.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü