Pünktlichkeit sowie Zugausfälle auf der Residenzbahn und deren Einfluss auf die Qualitätsmessung bzw. Pönalen des Landes Baden-Württemberg

Mit dieser kleinen Anfrage habe ich mich erneut um das Dauerthema der letzten Monate gekümmert. Nachdem die Fahrplanumstellung zu großen Problemen und vielen Zugverspätungen und Ausfällen geführt hat, wollte ich einmal ganz konkrete Zahlen zur Pünktlichkeit von Abellio und Go-Ahead auf der Residenzbahn auch im Vergleich zur Deutschen Bahn erhalten.

Meine kleine Anfrage und die durchaus erschütternde Antwort des Verkehrsministeriums finden Sie unter Drucksache 16/7189.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü