Schweickert beglückwünscht Maulbronn zur Förderung für Denkmalschutz

„Der Erhalt der Kulturdenkmale ist ein Engagement, das wir nicht nur wertschätzen, sondern auch fördern müssen“, äußert sich der FDP-Landtagsabgeordnete Prof. Dr. Erik Schweickert zum Denkmalförderprogramm 2018 die Erhaltung, Sanierung und Nutzung von Kulturdenkmalen in Baden-Württemberg. Mit rund 7,1 Millionen Euro aus Mitteln aus den Erlösen der staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg werden 179 Kulturdenkmale in der ersten Tranche unterstützt. Darunter seien 101 private Kulturdenkmale, 52 kirchliche und 26 kommunale Denkmale kämen noch hinzu.

Im Enzkreis wird die Sanierung des Turmdachs und der Fassade der evangelischen Johanneskirche in Maulbronn mit 11.680 Euro gefördert. „Unsere Region weißt zahlreiche prägende historische Gebäude auf. Ich freue mich, dass dies mit der Förderung gewürdigt wird“, gratuliert Schweickert zu der Förderung.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü