Schweickert begrüßt Förderung für Kulturdenkmal in Ölbronn-Dürrn

Rund 26.000 Euro erhält die Gemeinde Ölbronn-Dürrn für die Außeninstandsetzung des Turms und die statische Ertüchtigung des Kirchenschiffdaches der evangelischen Kirche aus dem Denkmalförderprogramm 2017 des Landes. Der FDP-Landtagsabgeordnete Prof. Dr. Erik Schweickert freut sich darüber, dass beim der rund 9,6 Millionen Euro großen ersten Tranche auch der Enzkreis bedacht wurde. Baden-Württemberg hat aufgrund seiner Historie zahlreiche Denkmäler, die als Zeugnis dieser erhalten werden müssen, so der Enzkreisabgeordnete.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü