Schweickert begrüßt Förderung für Weiterbildungsprojekt „Digitale Lernbegleitung – die Ausbildung der Zukunft ist digital und individuell“ der IHK Nordschwarzwald

Der Vorsitzende des Ausschusses für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau und FDP-Landtagsabgeordnete des Enzkreises Prof. Dr. Erik Schweickert freut sich über die Landesförderung für das im Januar 2021 startende innovative Weiterbildungsprojekt „Digitale Lernbegleitung – die Ausbildung der Zukunft ist digital und individuell“ der IHK Nordschwarzwald. Wie das Wirtschaftsministerium heute bekanntgab, wird das Projekt mit 100.000 Euro im Rahmen von „ZukunftsKompetenz@bw“ gefördert. „Gerade in der Pandemie ist deutlich geworden, wie wichtig die Digitalisierung in fast allen Bereichen ist. Dies macht auch vor der Ausbildung und ihren Inhalten nicht halt. Es ist deshalb wichtig, dass auch die Ausbilderinnen und Ausbilder fit für digitale Lerninhalte gemacht werden. Das Weiterbildungsprojekt der IHK wird dies zukünftig gewährleisten. Deshalb freut es mich, dass das Land mit seiner Förderung einen Beitrag dazu leisten möchte“, so Schweickert.

Menü