Schweickert freut sich über Förderung der Turnhallensanierung in Neuhausen

Sanierung ist eine gute Nachricht für die Schüler und Sportler in Neuhausen

Der FDP Landtagsabgeordnete und Kreisrat Prof. Dr. Erik Schweickert freut sich, dass die Sanierung der in die Jahre gekommenen Turnhalle in Neuhausen nun vorankommen kann, nachdem das Land Fördermittel in Höhe von EUR 92.400 für die Sanierung am heutigen 13.05.2019 zugesagt hat. „Es ist ein gutes und wichtiges Signal, dass damit die Halle wieder auf einen aktuellen Stand gebracht werden kann. Gerade in einer Zeit, in der die Menschen immer mehr Zeit sitzend verbringen, ist es wichtig, dass mit guten Sporteinrichtungen die Rahmenbedingungen geschaffen werden, Schülerinnen und Schüler schon im Schulsport an sportliche Aktivitäten heranzuführen. Gleichzeitig eröffnet eine solche Halle aber auch die Möglichkeit für Betätigungen im Bereich des Breitensports.“

„Besonders erfreulich ist, dass der nun zugesagte Förderbetrag den förderfähigen Rahmen von 30% der mit 380.000 EUR veranschlagten Kosten voll ausschöpft und die Gemeinde somit im maximal möglichen Rahmen entlastet“ betont Schweickert.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü