Schweickert lädt zum Pendlerstammtisch als Abschluss der Unterschriftensammlungen

Nachdem in den letzten Wochen an vielen Bahnhöfen im Enzkreis von der Aktionsgruppe „Qualitätsoffensive für die gesamte Residenzbahn“ Unterschriften gesammelt wurden, lädt nun am kommenden Montag, 29.07.2019 um 19:00 Uhr der Initiator und FDP Landtagsabgeordneten des Enzkreises Prof. Dr. Erik Schweickert zu einem Pendlerstammtisch in den Bahnhof Niefern zu einer Abschlussbesprechung der ersten Aktionswelle ein. Dazu sind auch alle Interessierten Bürgerinnen und Bürger aus den betroffenen Enzkreisgemeinden eingeladen.

Bei den zurückliegenden Aktionen wurde das Bündnis überparteilich unterstützt, beispielsweise waren auch die Bundestagsabgeordneten der Region Gunther Krichbaum (CDU) und Katja Mast (SPD), sowie der Pforzheimer FDP-Landtagsabgeordnete Dr. Hans-Ulrich Rülke schon früh morgens ab 06.30 Uhr auf den Beinen und haben sich an verschiedenen Bahnhöfen aktiv für eine besseren Schienenverkehr in der Region eingesetzt, welcher nach dem Fahrplanwechsel an den kleineren Bahnhöfen deutlich verschlechtert wurde.

An diesem Abend sollen neben einem ersten Resümee auch die weiteren Aktionen nach den Sommerferien besprochen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü