Schweickert sammelt Unterschriften für Qualitätsoffensive im Nahverkehr

Die Übernahme des Regionalverkehrs durch Abellio und Go-Ahead am 9. Juni 2019 im Stuttgarter Netz startete mehr als holprig und sorgte für viel Unmut. Der FDP-Landtagsabgeordnete Prof. Dr. Erik Schweickert will dies so nicht akzeptieren und sammelt zusammen mit Unterstützern aus dem Enzkreis Unterschriften für eine „Qualitätsoffensive für die gesamte Residenzbahn“. Die ersten Unterschriften werden am Montag, den 24. Juni 2019 ab 6.30 Uhr am Bahnhof Niefern gesammelt.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü