Türchen 5 Sternenfels

Durch den Zusammenschluss der beiden Ortschaften Diefenbach und Sternenfels entstand vor rund 50 Jahren die Gemeinde Sternenfels. Die Gemeinde mit seinen knapp 3000 Einwohnern erstreckt sich am nordöstlichen Rand des Enzkreises.

Die häufige Vakanz der Stelle des Bürgermeisters, die durch die Krankheit des mittlerweile ehemaligen Amtsinhaber Werner Weber ausgelöst wurde, hatte für die Gemeinde Sternenfels in den letzten Jahren einige Herausforderungen mit sich gebracht, die erst durch die diesjährige Wahl von Antonia Walch endgültig gelöst wurden. Ihr wünsche ich in ihrem neuen Amt selbstverständlich eine gute Hand und viel Erfolg. Trotzdem hat es mich gefreut, dass ich Sternenfels auch in dieser schwierigen Phase als Abgeordneter des Enzkreises unterstützen konnte.

Ich konnte meinen Beitrag dazu leisten, indem ich beim Wirtschaftsministerium um eine Verlängerung der Mittel, die Sternenfels als dem Landessanierungsprogramms für die Sanierung der Ortsmitte bezieht, erbeten habe und diese auch erfolgreich durchbringen konnte. Umso mehr freut es mich jetzt, dass die Erneuerungsmaßnahme Ortsmitte nun weitergeführt werden kann. Und auch ganz aktuell habe ich mich im Rahmen einer kleinen Anfrage (Drucksache 16/9184) dafür eingesetzt, dass die Auswirkungen der Corona-Pandemie sich nicht negativ auf städtebauliche Maßnahmen auswirken dürfen.

Die Gemeinde Sternenfels kann außerdem von der Förderung des Umweltministeriums für Wasserwirtschaft profitieren. Durch die Beteiligung des Landes mit insgesamt 376.300 Euro konnten Sanierungen des Regenüberlaufbeckens am Freibad und Maßnahmen am Regenüberlaufbecken in der Silcherstraße umgesetzt werden.

Hinzu kommt, dass auch in Sternenfels der Verkehrslärm ein Thema ist. Leider sind entsprechende Gegenmaßnahmen auch dort rechtlich nur schwer umsetzbar. Umso lieber habe ich allerdings eine Anregung aus der Gemeinde aufgenommen, nach der evtl. ein freiwilliges Tempo 30 eingeführt werden könnte. Auf die Antwort der Landesregierung zur entsprechenden Drucksache 16/9386 bin ich gespannt.

Menü