Weihnachtsgeschenk für Verbandschule im Biet: Land fördert Erweiterung mit 1,4 Millionen Euro

ZUMELDUNG zur Pressemitteilung des Kultusministeriums vom 17.12.2021 „Förderpro- gramme für Schulbaumaßnahmen 2021“

Über 1,4 Millionen Euro für die Erweiterung der Verbandschule im Biet darf sich der Schulverband Neuhausen, dem die Gemeinden Neuhausen und Tiefenbronn angehören, freuen, wie das Kultusministerium heute mitteilte. Auch der FDP-Enzkreisabgeordnete Prof. Dr. Erik Schweickert begrüßt die Förderung. „Das ist ein schönes Weihnachtsgeschenk für die Schülerinnen und Schüler, aber auch für die beiden Gemeinden. Die Erweiterung der Schule wird mittlerweile seit längerem geplant. Gut, dass jetzt eine wichtige Finanzspritze folgt, um endlich Schluss mit den dortigen beengten Verhältnissen zu machen. Wer beste Bildung für Kinder und Jugendliche ermöglichen will, muss auch die entsprechende Infrastruktur bereitstellen“, so der Liberale. Deshalb seien die Landesmittel ein wichtiger Teil um notwendige Neu- und Ausbaumaßnahmen an Schulen zu finanzieren und eine vielfältige und moderne Bildungslandschaft im Enzkreis wie im ganzen Land zu garantieren.

Insgesamt unterstützt das Land die kommunalen Schulträger in diesem Jahr bei Bau- und Sanierungsprojekten mit insgesamt 206 Millionen Euro. 115 Millionen Euro entfallen dabei auf insgesamt 82 Schulbauprojekte, 85 Millionen Euro auf 107 Sanierungsmaßnahmen. Weitere 15 Millionen Euro entfallen auf Bauprojekte von Ganztagsschulen.

Menü