Zum Tag der Freien Schulen: Diefenbacher Schüler besuchen Enzkreisabgeordneten Schweickert

„Schenke Sie uns eine (Schul-)Stunde Ihrer Zeit“ lautet das Motto des „Tag der Freien Schulen“ in Baden-Württemberg. Der FDP-Landtagsabgeordnete Prof. Dr. Erik Schweickert schenkte seine Zeit dieses Jahr an die Freie Schule Diefenbach, jedoch nicht in der Schule, sondern im Stuttgarter Landtag. So durften 28 Schüler und zwei Lehrer am Donnerstag den Landtag von Baden-Württemberg besuchen. Nachdem sie eine Stunde lang der aktuellen Debatte der Plenarsitzung beiwohnen durften, gab es noch die Gelegenheit mit dem Enzkreisabgeordneten direkt ins Gespräch zu kommen und Fragen zur aktuellen Politik oder zur Arbeit als Abgeordneter zu stellen. Sogar der Fraktionsvorsitzende Dr. Hans-Ulrich Rülke nahm sich Zeit, sich mit den Schülerinnen und Schüler über die Arbeit im Landtag auszutauschen.

Abschließend betonte Schweickert die Rolle der freien Schulen in der Bildungslandschaft Baden-Württembergs. „Gute Bildung zeichnet sich nicht dadurch aus, eine Schule für alle zu machen, sondern dass innerhalb eines vielfältigen Angebots die richtige Schule für jedes Kind gefunden werden kann“, so Schweickert. Hierbei leisteten die Freien Schulen einen immens wichtigen Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü