Zur Meldung des Wirtschaftsministeriums über den Abschluss des Sanierungsgebiets „Ortskern Dürrmenz“ äußert sich der FDP-Landtagsabgeordnete für den Enzkreis Prof. Dr. Erik Schweickert:

„Es freut mich, dass ein weiteres Sanierungsgebiet in Mühlacker abgeschlossen wird. Die Stadt Mühlacker ist ein sehr gutes Beispiel dafür wie schrittweise die Stadtteile oder auch Quartiere weiterentwickelt und die Wohn- und Lebensqualität verbessert werden. Ich hoffe, dass noch weitere Gemeinden im Enzkreis von der Städtebauförderung profitieren können. Nun sollten alle Landes- und Kreisbehörden bemüht sein, nach Abschluss der Sanierung des Ortskerns von Dürrmenz zeitnah auch die für diesen Stadtteil lebenswichtige Herrenwaagbrücke zu sanieren.“

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü