Zur Meldung des Wirtschaftsministeriums über den Abschluss des Sanierungsgebiets „Ortskern Dürrmenz“ äußert sich der FDP-Landtagsabgeordnete für den Enzkreis Prof. Dr. Erik Schweickert:

„Es freut mich, dass ein weiteres Sanierungsgebiet in Mühlacker abgeschlossen wird. Die Stadt Mühlacker ist ein sehr gutes Beispiel dafür wie schrittweise die Stadtteile oder auch Quartiere weiterentwickelt und die Wohn- und Lebensqualität verbessert werden. Ich hoffe, dass noch weitere Gemeinden im Enzkreis von der Städtebauförderung profitieren können. Nun sollten alle Landes- und Kreisbehörden bemüht sein, nach Abschluss der Sanierung des Ortskerns von Dürrmenz zeitnah auch die für diesen Stadtteil lebenswichtige Herrenwaagbrücke zu sanieren.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü